• Kulturbüro
    Bremerhaven

  • „Vielfalt.
    Aus Prinzip.“

Tun

Wir führen Veranstaltungen durch: in verschiedenen Stadtteilen mit soziokulturellen, stadtteilorientierten Themen, die für die breite Öffentlichkeit interessant sind. Gleichzeitig organisieren wir auch neue Formate, die noch nicht entdeckte Künstler/innen und Kulturschaffende präsentiert.


Wir bringen verschiedene Gruppierungen und Kulturen und Generationen zusammen. Wir entdecken auch neue, ungewohnte, noch „unbespielte“ Orte für die Veranstaltungen.

Wir bieten Kurse in verschiedenen Bereichen an – besonders Circus, Theater, Radio machen, Singen, Trommeln, Video – und dies für alle Altersgruppen.

Wir entwickeln Projekte –auch an ungewöhnlichen Orten- in Vernetzung verschiedener Kulturgruppen und im Zusammenspiel unterschiedlicher Kulturbereiche. Projekte sind Tagesprojekte, aber auch halbjährige oder ganzjährige. Beispiele: Maskenprojekte, das theatrale Lichterspektakel, Kultur statt Leerstand, Radio- und Videoworkshops, Kunstbaustellen.

 
Wir kümmern uns um das Bildergedächtnis der Stadt. (s. Highlights)

Veranstaltungen

Gala Einradspektakel

18. 03.2017 | 19 Uhr
Walter-Kolb-Halle

Schukinowoche

27.-31. 03.2017
In den Bremerhavener Kinos