• Kulturbüro
    Bremerhaven

  • „Vielfalt.
    Aus Prinzip.“

ONLINE:

»Bremerhavener Bildergedächtnis«

DIE BEGEGNUNG MIT DEM FEIND- Kriegsende in Bremerhaven 1945
 
07.05.2020
Aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft kann vom 7. bis zum 9. Mai der vom Kulturbüro 2015 produzierte Dokumentarfilm »DIE BEGEGNUNG MIT DEM FEIND« Kriegsende in Bremerhaven 1945 über den Link kostenlos abgerufen werden.
 
Die gleichnamige Multimedia-DVD mit umfangreichem Bonusmaterial wie Dokumente, historische Fotos und Filmausschnitte kann zum Preis von 12,80 € beim Kulturbüro bezogen werden.


07.-09.05.2020
 
Ansprache zum 8. Mai Michael Frost, Kulturdezernent der Stadt Bremerhaven
 
Bremerhavener Bildergedächtnis, Edition 8: »DIE BEGEGNUNG MIT DEM FEIND« Kriegsende in Bremerhaven 1945
(2015, 26 Min.)

 
Der Dokumentarfilm stellt die Frage: wie war es, das Ende des Zweiten Weltkrieges in Bremerhaven? Wie erinnern sich die einstigen Feinde an diesen für persönliche Biographien und die Geschichte der Stadt so wichtigen, wahrhaft historischen Moment?
 
Es kommen neben vier Bremerhavener Zeitzeugen, die das Kriegsende in Bremerhaven erlebt haben, zwei ehemalige britische Soldaten zu Wort, die die Stadt am 7. Mai 1945 eingenommen haben. Die Interviews werden umrahmt von historischen Filmausschnitten sowie Fotos und Dokumenten aus privaten und öffentlichen Archiven.
(Ein Film von Bernd Glawatty und Dr. Diethelm Knauf • Bildgestaltung, Schnitt und DVD Authoring: Ulrich Scholz • Recherchen Dr. Burkhard Hergesell u.a. • © Kulturbüro Bremerhaven 2015)
 

Veranstaltungen

ONLINE: »Bremerhavener Bildergedächtnis«

Der 8. Mai 1945
07.- 09.05.2020