• Kulturbüro
    Bremerhaven

  • „Vielfalt.
    Aus Prinzip.“

Kuckucks Karawane

10. & 12.11.2015 | jeweils um 18.00 Uhr
Die Fichteschule

Der gute Geist der Fichteschule eine theatrale Entdeckungsreise in die Fichteschule

Veranstaltungstermine: 8. & 11. Oktober sowie 10. & 12. November 2015
Beginn: jeweils um 18.00 Uhr

Team: Heike Eulitz, Wolfgang Marten, Jochen Hertrampf & Erpho Bell

Das alte Fichteschulgebäude steht seit einigen Jahren leer. Früher hat es viele Schülergeschichten gesehen. In ihm haben Schüler aber auch von Anfang an Geschichten erlebt. Neben der eigenen Phantasie haben die ersten Lehrer Kindern abends auch Märchen erzählt, wie Hinrich Hörrmann oder August Kuckuck. Besonders häufig wurden die Märchen von Wilhelm Hauffs Märchensammlung „Die Karawane“ vorgetragen; unter anderem das magische Märchen von „Kalif Storch“ und auch das gruselige „Gespensterschiff“. Die Schule und besonders ihre Räume haben viel erlebt.
Mit „Kuckucks Karawane“ lädt der Arbeitskreis Wulsdorf Nord zu einer besonderen Entdeckungsreise in das alte Schulgebäude ein. Erpho Bell hat eine Entdeckungsreise für und durch das Gebäude entwickelt: Dabei werden alte und neue Geschichten erzählt, Räume wiederbelebt, die Schule der alten Zeit erfahrbar und ein alter Geist befriedet. Ein Blick zurück, bevor das Gebäude 2016 seine neue Bedeutung im Stadtteil gewinnt.

Kartenpreise: 8 Euro (erm) und 12 Euro

Kartenvorbestellungen im Kulturbüro Bremerhaven 0471-3087861 oder per mail unter jhertrampf@web.de

Unterstützt wird das Projekt durch WiN (Wohnen in Nachbarschaft)

Veranstaltungen

ArtSpace- KunstRaum 

17. - 18. 08.2019 
Alte Bürger 

Afrika Festival

24. - 25.08. 2019
Haus der Jugend

Theatrales Lichterspektakel

27.09.2019
im Speckenbütteler Park